Urchigi Müüsig

Ab dem Oktober 2019 wird Simon Schnydrig auf TV Oberwallis jeweils im Zwei-Wochen-Rhythmus Exponenten der Schweizer Ländlerszene begrüssen. «In meiner Sendung will ich vor allem der Schweizer Ländlermusik eine Plattform bieten, um sich zu präsentieren», erklärt Schnydrig sein Konzept. «Die Formationen werden natürlich Livemusik spielen, aber ich werde ihnen auch bezüglich ­ihres Schaffens oder ihrer Zukunftspläne auf den Zahl fühlen.» Das Ganze natürlich «gemütlich bei ­einem Glas Wein», wie der Bassist der «Genderbüebu» mit einem Lachen hinzufügt.

Es ist wichtig, den Volkstümlichen Formationen eine Plattform in den Massenmedien zu geben, wo diese sich präsentieren können.

 

Replay