SMZ 009 Beistandschaften

Beistandschaften sind eine Schweizer Rechtsinstitution, mit der die behördlich angeordnete rechtliche Vertretung einer urteilsunfähigen und damit handlungsunfähigen volljährigen Person ermöglicht wird. Die Sendung beschäftigt sich mit dem anspruchsvollen Tätigkeitsfeld und den verschiedenen Angebotsformen der Beistandschaft. Dabei werden nicht nur gesetzliche Grundlagen beleuchtet sondern auch grundsätzliche Voraussetzungen aufgezeigt, welche von Personen erfüllt werden müssen, die eine Beistandschaft ausüben wollen.

Zur Werkzeugleiste springen